Kategorie: Haus- & Hygiene­schäd­linge

Dörrobstmotte
04 Okt
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Lebensmittelmotten / Vorratsmotten

Giftreie Mottenbekämpfung im Privathaushalt Lebensmittelmotten und Vorratsmotten kommen häufig in Privathaushalten vor. Am häufigsten kommen die Mehlmotte und die Dörrobstmotte vor. Lebensmittelmotten werden grundsätzlich mit befallener Ware eingeschleppt. Die Mehlmotte wird häufig mit kontaminierten Mehlpackungen eingeschleppt. Die Dörrobstmotte (Bild) hat ein größeres Nahrungsspektrum und wird i.d.R. mit befallenen Getreideprodukten, Trockenobst, Schokolade und Pralinen (am besten […]

04 Okt
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Siebenschläfer

Siebenschläfer sind besonders geschützte Tiere! Ein Befall mit Siebenschläfern in Gebäuden kann leicht mit einem Rattenbefall verwechselt werden. Siebenschläfer sind bis zu 25 cm große Nagetiere. Da die Tiere versteckt leben, ist ihr Vorkommen in Gebäuden häufig nur an den Kotspartikeln zu erkennen, die leicht mit Rattenkot verwechselt werden können. Siebenschläfer bevorzugen Eichen-/Buchenwälder mit angrenzenden […]

11 Aug
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Leitfaden zur Bekämpfung von Ratten in der öffentlichen Kanalisation

Der Entwurf des Leitfadens zur Bekämpfung von Ratten in der öffentlichen Kanalisation ist veröffentlicht worden! Download unter: https://schaedlings.net/news/redaktion/kanalleitfaden-zum-download/ Vorwort des Leitfadens Dieser Leitfaden zur Rattenbekämpfung in der öffentlichen Kanalisation richtet sich an alle Personen, die im Rahmen der Bekämpfung von Wanderratten in der Kanalisation Verantwortung tragen. Dazu zählen insbesondere gewerbliche Schädlingsbekämpfer und professionelle Anwender aus […]

Kanaldeckel Ratte
06 Feb
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Rattenbekämpfung in der Kanalisation

Ist das Einhängen von Rattenködern an einem Draht in den Kanalschacht noch zulässig? Als Betreiber eines Abwasserkanalnetzes sind Kommunen nach § 17 Infektionsschutzgesetz (ISFG) zur Bekämpfung von Ratten in der Kanalisation verpflichtet. Zitat aus der SchädlBekV HE vom 18.5.1971: „Die Eigentümer von … Lager- und Schuttplätzen, Kanalisationen, Garten- und Parkanlagen, Friedhöfen …. sind verpflichtet, wenn […]

05 Jan
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Novellierung der Gefahrstoffverordnung zum 1.10.2021

Was ändert sich mit der neuen Gefahrstoffverordnung vom 1.10.2021 für die Schädlingsbekämpfung Am 27. Juli 2021 ist Änderung der Gefahrstoffverordnung verkündet worden (BGBl. I, S. 3115). Die neue Verordnung trat am 01.10.2021 in Kraft. Die Novellierung betrifft ganz wesentlich alle Vorschriften über den Umgang mit Bioziden. Schon 2012, mit dem Inkrafttreten der EU-Biozidverordnung wurden die […]

Kommunen
12 Okt
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Neue Sachkundeanforderungen für die Rattenbekämpfung in der Kanalisation

Die Gefahrstoffverordnung wurde zum 1.10.2021 novelliert Die Novellierung der Gefahrstoffverordnung hat erhebliche Auswirkungen auf die Anwendung von Schädlingsbekämpfungsmitteln. Der Anhang 1 Nr. 3 der alten Gefahrstoffverordnung wurde duch den § 15 a, b und c sowie den Anhang 1 Nr. 4 ersetzt. Daraus ergeben sich eine Reihe von Änderungen für die Schädlingsbekämpfung. Zunächst hat sich […]

11 Aug
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Anwendungsvorschriften zur Nagetierbekämpfung

Bundsanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erläutert mit August 2021 die Anwendungsvorschriften für Rodentizide In den Antworten auf mehere Anfragen hat die BAuA die Anwendungsvorschriften aus den SPCs eingehend erläutert. Zusammenfassend hat die BAuA folgende, rechtverbindlich einzuhaltende Anwendungsvorschriften aus den Biozid-Zulassungsbescheiden dargestellt: Die Anwendung von Nagetierbekämpfungsmitteln mit blutgerinnungshemmender Wirkung in der Nähe von Gewässern und […]