Kategorie: Allgemein

Dörrobstmotte
04 Okt
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Lebensmittelmotten / Vorratsmotten

Giftreie Mottenbekämpfung im Privathaushalt Lebensmittelmotten und Vorratsmotten kommen häufig in Privathaushalten vor. Am häufigsten kommen die Mehlmotte und die Dörrobstmotte vor. Lebensmittelmotten werden grundsätzlich mit befallener Ware eingeschleppt. Die Mehlmotte wird häufig mit kontaminierten Mehlpackungen eingeschleppt. Die Dörrobstmotte (Bild) hat ein größeres Nahrungsspektrum und wird i.d.R. mit befallenen Getreideprodukten, Trockenobst, Schokolade und Pralinen (am besten […]

04 Okt
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Siebenschläfer

Siebenschläfer sind besonders geschützte Tiere! Ein Befall mit Siebenschläfern in Gebäuden kann leicht mit einem Rattenbefall verwechselt werden. Siebenschläfer sind bis zu 25 cm große Nagetiere. Da die Tiere versteckt leben, ist ihr Vorkommen in Gebäuden häufig nur an den Kotspartikeln zu erkennen, die leicht mit Rattenkot verwechselt werden können. Siebenschläfer bevorzugen Eichen-/Buchenwälder mit angrenzenden […]

27 Sep
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Marder Bekämpfung

Vorsicht, nicht jede Bekämpfungsmaßnahme von Steinmardern entspricht den gesetzlichen Vorschriften! Der Steinmarder dringt als Kulturfolger aus den natürlichen Lebensräume des Waldes in die Städte und kann dort erhebliche Schäden verursachen. Er dringt in Dachböden ein und zerstört die Wärmedämmung. Im Motorrraum von Automobilen zerfrisst er Kabel, was zu Kurzschlüssen und Autopannen führt. Die Bekämpfung von […]

11 Aug
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Leitfaden zur Bekämpfung von Ratten in der öffentlichen Kanalisation

Der Entwurf des Leitfadens zur Bekämpfung von Ratten in der öffentlichen Kanalisation ist veröffentlicht worden! Download unter: https://schaedlings.net/news/redaktion/kanalleitfaden-zum-download/ Vorwort des Leitfadens Dieser Leitfaden zur Rattenbekämpfung in der öffentlichen Kanalisation richtet sich an alle Personen, die im Rahmen der Bekämpfung von Wanderratten in der Kanalisation Verantwortung tragen. Dazu zählen insbesondere gewerbliche Schädlingsbekämpfer und professionelle Anwender aus […]

10 Aug
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Ja, die meisten Wespenarten dürfen bekämpft werden!

Dürfen Wespennester einfach abgetötet werden? Kein wild lebendes Tier darf einfach abgetötet werden. Für alle wild lebenden Tierarten  gilt der allgemeinen Schutz nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG). Es ist verboten, wild lebende Tiere mutwillig zu beunruhigen oder ohne vernünftigen Grund zu fangen, zu verletzen oder zu töten. Vernünftig ist jeder verständige und damit beachtliche oder […]

Kanaldeckel Ratte
06 Feb
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Rattenbekämpfung in der Kanalisation

Ist das Einhängen von Rattenködern an einem Draht in den Kanalschacht noch zulässig? Als Betreiber eines Abwasserkanalnetzes sind Kommunen nach § 17 Infektionsschutzgesetz (ISFG) zur Bekämpfung von Ratten in der Kanalisation verpflichtet. Zitat aus der SchädlBekV HE vom 18.5.1971: „Die Eigentümer von … Lager- und Schuttplätzen, Kanalisationen, Garten- und Parkanlagen, Friedhöfen …. sind verpflichtet, wenn […]

14 Jun
Veröffentlicht von:   Ulrichahrens

Offener Brief an das Umweltbundesamt

Offener Brief an das Umweltbundesamt Stammen die Rückstände von Rodentiziden in Gewässern wirklich aus der kommunalen Rattenbekämpfung?  Das Umweltbundesamt veröffentlichte im Juni 2020 seinen Forschungsbericht über die Ursachen für die Gewässerbelastung mit Rodentiziden. Es kommt dabei zu dem Schluss, dass die Ausbringung von ungeschützten Fraßködern am Draht in Entwässerungssysteme zur Freisetzung von antikoagulanten Rodentiziden ins […]