Bei Schädlingen
sofort handeln
Zentrale Auftragsannahme
06443‐8 1 0930

Zentrale Auftragsannahme
06443-8 1 0930

TÜV-ZERTIFIZIERUNG:

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Auszubildende/er als Schädlingsbekämpfer/in gesucht!

Ausbildungsplatz für Schädlingsbekämpfer frei!

Wir suchen eine/en Auszubildende/en oder Umschüler für den Ausbildungsberuf Schädlingsbekämpfer/in. Der Ausbildungsbeginn ist Herbst 2016 oder Frühjahr/Sommer 2017.

Diese Berufsausbildung umfasst die Bekämpfung von Gesundheits- und Vorratsschädlingen, den Pflanzenschutz sowie den Holz- und Bautenschutz. Der/die ausgebildete Schädlingsbekämpfer/in hat einen abwechslungsreichen Beruf im Außendienst mit Kundenkontakt.

Die Bewerber sollten zu Ausbildungsbeginn das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben oder kurz davor stehen. Sie sollten im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B sein, bzw. die Prüfung dazu kurzfristig ablegen können. Eine Begabung für handwerkliche Tätigkeiten und einen Sinn für die einfache Mathematik sollten die Bewerber besitzen. Als schulische Voraussetzungen für diese Berufsausbildung sollten die Bewerber einen ordentlichen Haupt- oder Realschulabschluß nachweisen.

Die Berufsausbildung dauert 3 Jahre und findet am Standort Wetzlar statt. Die Berufsschulzeiten werden als Blockunterricht in der Kobelsdorff-Schule in Berlin abgeleistet.

Sende Sie Ihre Bewerbung per Email an die Adresse:

ahrens.ex@t-online.de

oder postalisch an

Dr. Ahrens Schädlingsbekämpfung GmbH

Hauptstr. 28

35614 Aßlar